Energieeffizienz-Netzwerke auf der Integrated Energy Plaza

Unter dem Motto „Effizienz lohnt sich: Energieeffizienz-Netzwerke in Industrieunternehmen“ fand im Rahmen der Integrated Energy Plaza auf der Hannover Messe im April 2018 eine gut besuchte Podiumsdiskussion statt. Moderiert von Robert Kammel (VDMA) diskutierten Judith Aue (VEA e.V.), Dr. Roman Höller (E.ON), Steffen Joest (Geschäftsstelle der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke) sowie Florian Weiß (Mosca GmbH) die Bedeutung von Energieeffizienz-Netzwerken. Steffen Joest stellte die besondere Bedeutung des Instruments ‚Energieeffizienz-Netzwerke‘ und die bisherigen Erfolge heraus. Träger, Moderator und Teilnehmerunternehmen berichteten von Erfahrungen und Vorteilen von Energieeffizienz-Netzwerken aus ihrer jeweiligen Perspektive. Auch BMWi-Abteilungsleiter Herdan saß im Publikum. Er gilt als Vater der gesamten Initiative. Auch an anderen Ständen in anderen energiebezogenen Ausstellungshallen wurde über EEN berichtet, beispielweise in Halle 12 beim VEA.

Podiumsdiskussion