Klimaschutzoffensive für den Handel: Auftaktveranstaltung in Berlin

Unter dem Motto „Der Einzelhandel packt’s an.“ findet am 17. April 2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr die erste Informationsveranstaltung der Klimaschutzoffensive des Handels in Berlin statt. Auf dem Programm stehen Vorträge, eine Podiumsdiskussion sowie eine Exkursion zu einem Best-Practice-Greenstore in Berlin. Auf der Veranstaltung werden erfolgreich umgesetzte Effizienzprojekte vorgestellt, die vor allem kleinen und mittelständischen Händlerinnen und Händlern zeigen, wie sie sich durch Energieeinsparungen Vorteile sichern können.

Das detaillierte Programm sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Klimaschutzoffensive des Handels ist eine breit angelegte Initiative des Handelsverbands Deutschland (HDE) und des Verbundpartners adelphi zur Treibhausgasvermeidung im Einzelhandel. Zentraler Baustein der HDE-Klimaschutzoffensive ist das Onlineportal www.hde-klimaschutzoffensive.de, das die Einzelhändler über die Rahmenbedingungen zum Klimaschutz und Angebote der Kampagne informiert. Auf der Plattform werden Leitfäden, Checklisten, Best Practice Beispiele sowie Informationen zu Energieberatungen und Förderprogrammen bereitgestellt. Um die Händler vor Ort zu erreichen, werden verschiedene Workshops, Messen und Veranstaltungen in den einzelnen Bundesländern stattfinden.