Monitoring der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke gestartet

Das Monitoring der Energieeffizienz-Netzwerke wird ab sofort durch ein Konsortium von Adelphi und Fraunhofer ISI durchgeführt. Die Beauftragung erfolgte im August durch das BMWi. Ziel des jährlichen Monitoring ist eine zuverlässige Erfassung der umgesetzten Maßnahmen, die dadurch erzielten Energieeinsparungen sowie die vermiedenen Treibhausgasemissionen aller an der Initiative beteiligten Energieeffizienz-Netzwerke. Die Ergebnisse des Monitorings dienen dazu, die Zielerreichung der Initiative insgesamt zu bewerten.

Im Rahmen des Monitorings werden sowohl die Arbeit und die Ziele des Energieeffizienz-Netzwerks überprüft als auch die umgesetzten Maßnahmen, die erreichten Einsparungen sowie die Motivation und die Struktur der teilnehmenden Unternehmen abgefragt. Dabei werden alle relevanten Daten anonymisiert erfasst und stichprobenartig verifiziert.

Zusätzliche Informationen zum Monitoring und eine Vorlage für die Erfassung von Energieeffizienzmaßnahmen finden Sie auf der Webseite der Initiative im Download-Bereich. Weitere Arbeitshilfen und Informationen zum Monitoring werden regelmäßig auf dieser Seite bereitgestellt.