Partner

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und 22 Wirtschaftsverbände:

  1. AGFW (Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK)
  2. BBS (Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden)
  3. BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft)
  4. BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie)
  5. BGA (Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen)
  6. BVE (Bundesverband der Deutschen Ernährungsindustrie)
  7. BV Glas (Bundesverband Glasindustrie)
  8. DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag)
  9. HDE (Handelsverband Deutschland)
  10. IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V.
  11. MWV (Mineralölwirtschaftsverband)
  12. VCI (Verband der Chemischen Industrie)
  13. VDMA (Verband Deutscher Maschinen – und Anlagenbau)
  14. VDP (Verband Deutscher Papierfabriken)
  15. VEA (Bundesverband der Energie-Abnehmer)
  16. VIK (Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft)
  17. VKU (Verband kommunaler Unternehmen)
  18. WVMetalle (Wirtschaftsvereinigung Metalle)
  19. WVStahl (Wirtschaftsvereinigung Stahl)
  20. ZDH (Zentralverband des Deutschen Handwerks)
  21. ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik – und Elektronikindustrie
  22. ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss e.V) – Aufnahme im April 2016