Unterlagen zum Monitoring verfügbar

Die Unterlagen des Monitoring-Instituts (Konsortium adelphi und Fraunhofer ISI) stehen ab sofort im Bereich Downloads für Sie zur Verfügung und zwar:

  • Hinweise für die beteiligten Netzwerkansprechpartner
  • Fragebogen Unternehmen
  • Erfassungsbogen Maßnahmen + Fragebogen Netzwerke (Excel-Dokument)

Das Monitoring dient u. a. dazu zu bewerten, wie viel Energie und Treibhausgasemissionen mit der Initiative insgesamt tatsächlich eingespart werden konnten. Das Monitoring erfolgt anonymisiert, eine Überprüfung der gemeldeten Energieeffizienzmaßnahmen erfolgt Stichprobenhaft und Dokumentenbasiert. Es geht nicht darum, die Arbeit einzelner Unternehmen oder Netzwerke zu bewerten. Es handelt sich auch nicht um eine aufwändige und detaillierte Auditierung.

Nach den Regeln des Monitoring werden alle Netzwerke angeschrieben, die abgeschlossen sind oder sich in der letzten Phase befinden. Seitens der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke bzw. des Monitoring-Instituts gibt es keine Gebühren für die Teilnahme an dem Monitoring-Prozess. Für die Unternehmen bzw. Netzwerkträger/ Moderator ist der interne Personalaufwand zu berücksichtigen.

Die erste Monitoring-Befragungen sind Ende November 2017 gestartet.