Anmeldeformular für Energieeffizienz-Netzwerke

Bei der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke können sich alle Energieeffizienz-Netzwerke anmelden, die die Kriterien der Initiative erfüllen. Die detaillierten Kriterien sowie weitere Informationen zur Netzwerkgründung finden Sie in der Vereibarung zur Initiative sowie im Praxis-Leitfaden der Initiative (verfügbar als Flipbook oder als PDF-Datei).

Sie haben Fragen zum Anmeldeprozess? Viele Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Netzwerkgründung finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Übrigens: Eine Anmeldung ist auch dann möglich, wenn das Netzwerkziel noch nicht festgelegt wurde. Es muss dann innerhalb von zwölf Monaten nach der Anmeldung per E-Mail an die Geschäftsstelle übermittelt werden.

Ihr Netzwerk hat noch weniger als fünf Teilnehmer? Ab einer Teinehmerzahl von drei können Sie es vorläufig als „Netzwerk in Gründung“ anmelden.

Netzwerk

Unter diesem Namen wir das Energieeffizienz-Netzwerk bei der Initiative registriert. Er wird auch in offiziellen Dokumenten der Initiative wie Teilnahmebestätigungen und Urkunden verwendet. Prüfen Sie die Richtigkeit der Schreibweise deshalb bitte genau.

Es können maximal drei Branchen ausgewählt werden.

Ihr Netzwerk hat noch weniger als 5 Teilnehmer? Ab einer Teilnehmerzahl von 3 können Sie es als „Netzwerk in Gründung“ anmelden. Weitere Teilnehmer können der Geschäftsstelle zu einem späteren Zeitpunkt per E-Mail übermittelt werden. Wenn Sie „Netzwerk in Gründung“ auswählen, wird automatisch auch ein Häkchen bei „Netzwerk nimmt noch Teilnehmer auf“ hinzugefügt. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie das Häkchen manuell entfernen.

Ihr Netzwerk befindet sich noch in der Gründungsphase und ist offen, weitere Teilnehmer aufzunehmen. Durch das Setzen des Häkchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Interessenten Sie kontaktieren dürfen. Hierzu werden Ihre Kontaktdaten im Rahmen der Darstellung des Netzwerks in der Netzwerkkarte der Initiative veröffentlicht. Das Netzwerk wird in der Karte farblich hervorgehoben, damit es von suchenden Unternehmen leichter gefunden werden kann.

Das Netzwerk hat bereits eine odere mehrere Netzwerkrunden durchlaufen und soll nun einer weiteren Runde fortgesetzt werden?

Netzwerkträger

Geben Sie die Daten des Netzwerkträgers ein. Wenn das Netzwerk mehr als einen Träger hat, klicken Sie auf das Feld „Weiteren Netzwerkträger hinzufügen“.
Mehr zu den Aufgaben des Netzwerkträgers sowie zu den anderen Akteuren in einem Energieeffizienz-Netzwerk erfahren Sie hier .

Netzwerkträger 2

Netzwerkträger 3

Moderator

Geben Sie die Daten des Netzwerkmoderators ein. Er organisiert die Netzwerktreffen und ist für den vereinbarungsgemäßen Ablauf des Netzwerks verantwortlich.

Ansprechpartner

Wählen Sie aus, wer Ansprechpartner des Netzwerks gegenüber der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke sein soll. In der Regel übernimmt diese Aufgabe der Moderator oder ein Netzwerkträger. Falls ein abweichender Ansprechpartner bestimmt wurde, tragen Sie dessen Kontaktdaten bitte ein. Der Ansprechpartner erhält auch eine E-Mail-Bestätigung nach Freigabe des Netzwerks.

Netzwerkdauer

Geben Sie die geplanten Start- und Enddaten des Netzwerks an.

Gemeinsames Netzwerkziel

Tragen Sie das kumulierte Energieeinsparziel des Netzwerks ein (wenn dieses bereits feststeht). Es wird von allen Netzwerkteilnehmern nach Auswertung ihrer jeweiligen Initialberatungen gemeinsam festgelegt.
Sie kennen Ihr Netzwerkziel noch nicht? Lassen Sie das Feld in diesem Fall einfach frei. Das Netzwerkziel sollte dann spätestens ein Jahr nach Anmeldung des Netzwerks per E-Mail an die Geschäftsstelle übermittelt werden.
Weiterführende Informationen zur Berechnung des Netzwerkeinparziels finden Sie hier .

Angestrebte Gesamtenergieeinsparung des Netzwerks (sofern bereits bekannt):

Veröffentlichung des kumulierten Netzwerkziels

Geben Sie an, ob das oben genannte kumulierte Einsparziel im Rahmen der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke (z. B. in der Netzwerkkarte) veröffentlicht werden soll. Die Teilnehmer können sich freiwillig für die Veröffentlichung des Netzwerkziels entscheiden. Das Ziel hat keinen verpflichtenden Charakter für die Netzwerkteilnehmer.

Unternehmen/Standort 1

Unternehmen/Standort 2

Unternehmen/Standort 3

Unternehmen/Standort 4

Unternehmen/Standort 5

Unternehmen/Standort 6

Unternehmen/Standort 7

Unternehmen/Standort 8

Unternehmen/Standort 9

Unternehmen/Standort 10

Unternehmen/Standort 11

Unternehmen/Standort 12

Unternehmen/Standort 13

Unternehmen/Standort 14

Unternehmen/Standort 15

Unternehmen/Standort 16

Unternehmen/Standort 17

Unternehmen/Standort 18

Unternehmen/Standort 19

Unternehmen/Standort 20

Unternehmen/Standort 21

Unternehmen/Standort 22

Unternehmen/Standort 23

Unternehmen/Standort 24

Unternehmen/Standort 25

Unternehmen/Standort 26

Unternehmen/Standort 27

Unternehmen/Standort 28

Unternehmen/Standort 29

Unternehmen/Standort 30

Überprüfung der Anmeldedaten durch

Wählen Sie einen Trägerverband aus, der die bei der Netzwerkanmeldung angegebenen Daten überprüft und freigibt. Wird kein Verband ausgewählt, erfolgt die Prüfung der Anmeldung durch die Geschäftsstelle der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke.
Der ausgewählte Verband kann das Netzwerk im Rahmen der Arbeit auch fachlich betreuen und z. B. bei branchenspezischen Fragen unterstützen. Die Ansprechpartner aus den Trägerverbänden der Initiative finden Sie hier.

Teilnahmebedingungen

Einwilligung Kontaktdaten