Netzwerkinitiative auf dem Energiewende-Kongress der dena

Deutschland sucht nach der besten Strategie, um seine Energie- und Klimaziele für das Jahr 2030 zu erreichen. Am 25. und 26. November 2019 bietet der dena Energiewende-Kongress die Gelegenheit, branchenübergreifend über Lösungen zu diskutieren. Drei Themenstränge gliedern das Programm: Integrierte Energiewende, Integrierte Infrastruktur und Innovation. Sie bieten Vorträge und Gespräche zu Aspekten wie grüner Finanzierung, Wärmewende und urbaner Energiewende, Biogas und Powerfuels, Strom- und Gasnetzen, neuen Geschäftsmodellen und Künstlicher Intelligenz.

In diesem Rahmen wird auch ‚Energieeffizienz‘ thematisiert. So erhalten bspw. die besten Energieeffizienzprojekte des Jahres den Energy Efficiency Award 2019.

Die Geschäftsstelle der Netzwerkinitiative steht zur Beantwortung von Fragen zu Energieeffizienz-Netzwerken und zur Initiative an ihrem Stand bereit.

Hier geht’s zum Kongressprogramm und zur Anmeldung.