Rückblick: BDEW Kongress 2022

16.06.2022

Unter dem Motto „Klima & Energie: WIR!“ versammelten sich am 1. und 2. Juni in der STATION Berlin Vertreterinnen und Vertreter der Energiewirtschaft, um über die Transformation in Krisenzeiten zu diskutieren. Über 1.500 Teilnehmende waren vor Ort, über 120 Referierende sowie 70 Partner und Ausstellende waren am Kongress beteiligt. Die Netzwerkinitiative war mit einem Informationsstand vertreten, an dem über Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerken informiert wurde. Die BDEW-Präsidentin und Botschafterin der Netzwerkinitiative Dr. Marie-Luise Wolff betonte in der Auftaktrede, wie wichtig es sei, die Abhängigkeit von fossilen Importen aus Russland einzuschränken: „Energie ist in unserer Gesellschaft nicht systemrelevant – sie ist regelrecht system-fundamental.“ Bundeskanzler Olaf Scholz äußerte in seiner Gastrede den dringlichen Appell, die Energieversorgung bezahlbar und sauber zu gestalten.

Weitere Informationen zu den Redebeiträgen und zum Rahmenprogramm erhalten Sie hier.

Bildnachweis: Getty Images/Yuichiro Chino