Rückblick: Klimaschutztag der Klimaschutz-Unternehmen (18.05.2022)

31.05.2022

Auf dem diesjährigen Klimaschutztag der Klimaschutz-Unternehmen, der am 18. Mai 2022 bei Viessmann in Allendorf (Eder) stattfand, diskutierten Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu verschiedenen Themen des betrieblichen Klimaschutzes. Prominente Speakerinnen und Speaker wie der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Dr. Robert Habeck, die Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Prof. Dr. Kristina Sinemus und die Fridays for Future Deutschland-Sprecherin Johanna Buchmann betonten die Notwendigkeit, gegen den Klimawandel weiterhin aktiv vorzugehen und die Wirtschaft zu transformieren.

Fachforum: „Dekarbonisierungsstrategien für Unternehmen“

Unter dem Motto „Klimaneutralität: Praxis, Potenziale, Perspektiven“ wurden verschiedene Fachforen zu Themen wie Circular Economy, EU Green Deal und Green PPAs durchgeführt. Im Forum „Dekarbonisierungsstrategien für Unternehmen“ diskutierte Steffen Joest, Leiter der Geschäftsstelle der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke mit zahlreichen Unternehmensvertreterinnen und -vertretern darüber, wie Energieeffizienz- und Klimaschutz-Maßnahmen in den Betrieben bestmöglich umgesetzt werden können.

Die Netzwerkinitiative war außerdem mit einem Informationsstand auf der Begleitmesse vertreten, an dem Fragen von interessierten Teilnehmenden zu Aufgaben der Initiative und Themen der Netzwerke beantwortet und Publikationen zur Verfügung gestellt wurden.

Weitere Informationen und die Präsentationen des Tages finden Sie hier.

Bild: Erik Pfeifer, Referatsleiter Betrieblicher Klimaschutz, DIHK (Moderation), Olaf Höhn (Geschäftsführer, Florida-Eis Manufaktur GmbH), Steffen Joest (Projektleiter der GS Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke), Annika Roth (Geschäftsführerin, Blechwarenfabrik Limburg GmbH), Timm Rössel (Geschäftsführer, Etanomics Service GmbH), Jochen Winning (Geschäftsführer, Verbände der Holz- und Kunststoffindustrie)

Um diesen Inhalt anzusehen, müssen Sie die Marketing-Cookies akzeptieren.