Webinar zum Energiebuch E-Tool

Das Energiebuch für Handwerksbetriebe ist eines der Kerninstrumente der Energieeffizienzberatung im Handwerk. Es ermöglicht das Sammeln und planvolle Erfassen der wichtigsten betrieblichen Energiedaten in aufeinander abgestimmten Registern. Dadurch werden grundlegende Auswertungen möglich und es schafft eine wichtige Entscheidungsbasis für zukünftiges Handeln im Betrieb. In seinem elektronischen Format, dem „E-Tool“ (MS Excel), werden alle Aspekte des Energiebuchs digital abgebildet und zusätzlich teilweise automatisiert: Erforderliche Umrechnungen, grundlegende Auswertungen, die Berechnung von Kennzahlen und jährlichen Vergleichen erfolgen komplett automatisch.

Am 10. September 2019 ab 16 Uhr organisiert der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) ein ca. einstündiges Webinar „Energiebuch E-Tool“. Ziel ist es, Nutzern und Interessierten den Einstieg in die Erfassung und Auswertung betrieblicher Energiedaten unter Nutzung des E-Tools zu erleichtern.

Anmeldungen sind bis zum 6. September 2019 möglich. Die Teilnehmerzahl für dieses Webinar ist auf 150 Plätze begrenzt. Hier geht es zur Anmeldung.

Das Webinar ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz.

Bildnachweis: shutterstock.com/NakoPhotography